Sach- und Produktfotografie Katrin Hammer | Berlin | Sachfotografie und Produktfotografie
Fotostudio für erstklassige Sachfotografie in Berlin: individuelle Fotoproduktionen für hochwertige, aussagekräftige Bilder in zeitlos schöner, detailreicher Ästhetik. Als Fotograf von Objekten, Ausstellungen und Kunstwerken biete ich Sachfotografie, die eine dokumentarische, realistische und feine Abbildung liefert und dabei durch ideenreiche Bildgestaltung überzeugt: präzises Handwerk mit frischem Kunstverstand.
Sachfotografie,Fotograf Berlin,Objektfotograf,Sachfotograf,Fotografie von Objekten,Objektfotografie,dokumentarische Fotografie,Sammlungsfotografie,Fotografie von Sammlungen
19080
page,page-id-19080,page-template-default,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-3.1,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

SACH- & PRODUKTFOTOGRAFIE

Objektfotografie, Sachfotografie: Katrin Hammer, Fotograf Berlin. Sachfotografie ist ein Begriff, der im Englischen unterschiedlich übersetzt wird. Kunsthistoriker sprechen von "Photography of Objects" und die Medienbranche von "Still Life Photography" oder kurz und bündig von "Stills". Der Begriff stammt aus der Deutschen Fotografie der 1920er Jahre. An diese Fotografie moechte ich anknuepfen - mit den heutigen Werkzeugen aber auch mit Augen von heute. Sachfotografie durchbricht die oft glatte, unnatuerliche Aesthetik die Objekte in der aktuellen Produktfotografie haben. Mehr denn je ist ein Gefuehl für Material und Oberflaechenbeschaffenheit gewuenscht. Eine anspruchsvolle Sachfotografie mit sensibel gesetztem Licht und aufschlussreicher Perspektive will dazu einen kleinen Beitrag leisten.

SACHFOTOGRAFIE

Diese Form der Fotografie spielt mit der Poesie der Dinge. Gemeinsamkeiten gibt es einerseits mit der Produktfotografie und andererseits mit dem Stillleben. Bezeichnend für die Sachfotografie ist eine natürlich wirkende, genaue Abbildung und eine zur Betrachtung einladende Ästhetik. Motive können Produkte, Kunstobjekte, Dinge aus der Natur oder auch Alltagsgegenstände sein.

PRODUKTFOTOGRAFIE

Sie ist ein Teilbereich der Werbefotografie. Ihr Zweck ist die
 verkaufsfördernde Darstellung von Waren. Da der Fantasie bei der 
Erstellung von Werbemitteln keine Grenzen gesetzt sind, ergeben sich für die Produktfotografie vielfältige Anwendungsbereiche und Gestaltungsmöglichkeiten. Am häufigsten genutzt werden Produktfotos für Anzeigen und Produktkataloge – sowohl online als auch klassisch auf Papier.

Ein Bild der Sachfotografie kann auch als Produktfoto eingesetzt werden.  Einige grosse Fotografen haben schoene Beispiel dafuer erbracht. Walter Peterhans, Elisabeth Haase, Albert Renger-Patzsch, Lucia Moholy, Reinhart Wolf und Hans Hansen aus Deutschland sowie Walker Evans und Irving Penn in den USA (um nur einige zu nennen) haben eine Lanze für die Sachfotografie gebrochen, in dem sie Dinge "einfach" auf wunderschoene Weise abgebildet haben. Diese Fotografinnen und Fotografen (der Fotografie von Objekten) inspirieren bis heute. Als Fotograf von Sachfotografie biete ich die dokumentarische Fotografie von einzelnen Objekten als auch die Fotografie von Sammlungen an.